Wärmepumpen

Wärmepumpen nutzen bis zu 75 Prozent der Umweltwärme sowie Strom zur Wärmegewinnung in Ihren vier Wänden. Dabei ist die Umweltwärme frei und zu jeder Zeit verfügbar.

Die Wärmepumpen gewinnen Wärme aus:
Luft (Luft-Wasser-Wärmepumpe)
Erde (Sole-Wasser-Wärmepumpe)
Grundwasser (Wasser-Wasser-Wärmepumpe)

Rufen Sie uns jetzt an  📞 und erfahren welche Wärmepumpe am besten zu Ihnen passt.

Einbau und Instandsetzung

Wartung

Bei der Wartung einer Wärmepumpe empfiehlt es sich, den Vorgaben des Herstellers zu folgen. Auch wenn diese nicht verbindlich sind. Für die Mehrzahl der Geräte raten die Hersteller, Inspektionen und Wartungen in der Regel alle zwei Jahre durchführen zu lassen. Bei Wärmepumpen mit mehr als drei Kilogramm Kühlmittel, ist eine jährliche Prüfung vorgeschrieben. Die Kosten für eine jährliche Wartung belaufen sich in der Regel auf ca. 100 Euro.

Menü